Thema: 3er / 4er allg. Compact und Bereifung...
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.08.2001, 23:11     #34
Markus20   Markus20 ist offline
Junior Freak
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2001
Beiträge: 484
Hi

Danke für eure bisherigen Beiträge. Also zum Thema "Es ist ja nur ein 316 und auch noch Automatik" kann ich nur sagen, dass auch der laut Tacho auf der AB 200 schafft. Bergab etwas mehr. Abriegeln tut die Maschine bei einer angezeigten Geschwindigkeit von 220km/h.
=> Ich finde das Auto nicht langsam. Mir reicht es auf jeden Fall. Und Automatik fahre ich, weil es vorher meiner Mutter gehört hat. War also für mich ein Schnäppchen und inzwischen wollte ich die Automatik nicht mehr missen, aber das is ein anderes Thema *smile*..
Die Felgen betreffend bin ich allerdings immer noch nicht weiter :-/ Nach dem Lesen eurer Beiträge würde ich zu rundum 8x17 tendieren, so daß ich an der Karosserie nichts machen lassen muss, oder hinten nur ein wenig bördeln. Darauf würd ich dann gerne rundum 225/45/17 fahren. Meint ihr das geht? Welche Einpresstiefe muss man denn nehmen, um nicht viel an der Karosserie machen zu müssen?
Bei DTS gibt es den Radsatz, den ich gerne hätte, bzw. den Felgensatz in der Dimension 8x17 rundum. Einpresstiefe wäre da 35.
Der Felgensatz soll da etwa 1650 kosten. Die Felgen von Schmidt bekommt man aber allerdings nur mit Festigkeitsnachweis, das heisst, dass nach dem Anbau erstmal Einzelabnahme fällig ist :-/ Wie teuer ist denn so ne Einzelabnahme?..
Mit Zitat antworten