Thema: 3er / 4er allg. Winterreifen/Alufelgen/Schneeketten
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.11.2001, 17:50     #1
hacki   hacki ist offline
Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: D-55494 Rheinböllen
Beiträge: 91

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330 D, Opel Vectra GTS

SIM -
Winterreifen/Alufelgen/Schneeketten

So nun habe hätte ich fast alles beisamen


a. seit 10 Tagen einen neunen 330D (Prospektaussagen stimmen ja tatsächlich mit
der Realität überein ! oh Wunder und freu freu)

b. die passenden Winterreifen Conit TS790 205/50 17 " habe ich auch


c. nun kommt es: passende und preiswerte (STück 250,--DM) ALU's 71/2 * 7"
habe ich auch vom Händler bekommen. Bzw. Reifen und Felgen liegen montiert beim
Händler.
Als ich nun eine Termin zwecks Montage ausmachen wollte, sagt mit der Händler,
auf den Alu's sei eine Schneekettenmontage nicht zugelassen.
Ich hatte Ihn zwar vorher darüber informiert, das ich evtl. Schneeketten aufziehen
möcht aber was solls. Zu dem "warum?" konnte er mir nicht vielsagen, nuschelte was von
irgendeiner ....tiefe ?? sei halt so vom Hersteller vorgegeben.

Also vom Platz her bekomme ich Schneeketten z.B. von Rud montiert, also nicht das Problem !

Aber was kann sonst dagegen sprechen ?

Fahre so im Jahr 1 bis 2 mal zum Ski-fahren und habe in den letzten 5 Jahren 2 mal überhaupt nur kurz Schneeketten benötigt.

Ich habe schon nach Felgenalternativen gesucht aber leider nichts gefunden und langsam
auch keine Lust mehr.

Also was meint Ihr ?

Bei Bedarf doch einfach die Schneeketten aufziehen

Bin gespannt auf Euere Meinung.

Gruß
Hacki
Mit Zitat antworten