Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2001, 22:56     #1
CFawler   CFawler ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: D-261XX Oldenburg
Beiträge: 14

Aktuelles Fahrzeug:
316i BJ 1993
Presslufthammer im Kofferraum? Anfahrmacken...

OK, folgender Hintergrund:

Nach längeren Autobahnfahrten möglichst mit Stau (was Freitags auf der A7, A2 nicht sehr schwierig ist) kommt beim Anfahren ein eigenartiges Stuckern auf (316i, BJ 1993).
Wenn ich im Stau im ersten Gang anfahren will, bockt die Karre und man gewinnt den Eindruck, als ob jemand mit einem Presslufthammer im Kofferraum steht und Gas gibt. Dabei spielt es keine Rolle, ob mit viel oder wenig Gas angefahren wird, das Ding schüttelt sich und die Drehzahl fällt ab. Also Auskuppeln und im zweiten Gang anfahren. Das geht ohne Probleme (ist aber nicht im Sinne des Erfinders). Der Wagen hat jetzt 70 000 runter, 65 000 vom Rentner, BMW-scheckheftgepflegt. Kann das die Kupplung sein?

Gruss Christian
Mit Zitat antworten