Thema: 3er / 4er allg. Verbrauch 318i E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2001, 07:31     #14
Dirk_H   Dirk_H ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-82XXX
Beiträge: 382

Aktuelles Fahrzeug:
523i Touring
Ich bekomme meinen 318i (E46) auch bei zügiger Fahrweise nicht über 10l; mal abgesehen von Kurzstreckenbetrieb im Winter bei -10 Grad in der Stadt. Dann können es auch mal 11l auf 100Km werden.
Ansonsten kann ich den Verbrauch von Patty bestätigen. Bin am Wochenende mal wieder meine Lieblingsstrecke M-SL-M gefahren. Auf der Rückfahrt von SL nach KS (440KM) hat der Wagen 8,5l gebraucht. Die ersten 300Km konnte man allerdings aufgrund der nassen Fahrbahn meistens nicht schneller als 160 fahren (teilweise auch nur 130-140). Die letzten Kilometer waren dann zum Teil 180 möglich. Auf der Weiterfahrt nach München (abends) war die Autobahn schön frei, so dass ich fast immer im Bereich 180-190 fahren konnte. Teilweise auch über 200 Das der Verbrauch bei 200 natürlich über 10l liegt ist klar. Die Verbrauchsanzeige geht kurzzeitig bis auf ca. 17l hoch. Bei 180 zeigt die Verbrauchsanzeige ca. 10-11l an. Allerdings ergibt sich aufgrund der Baustellen und Tempo 100 bzw. 120 Zonen ein Durchschnittsverbrauch von 10l (um genau zu sein 9,87l). Bei meinem Vorherigem 318is galten ähnliche Werte, die minimal höher lagen. Von daher kann ich längere Durchschnittsverbräuche von 12l beim 318i nicht verstehen. Ich meine jetzt keine Strecken von 100 KM die man vielleicht glücklicherweise mit Vollgas fährt. Dann könnte ich auch behaupten, mein Wagen braucht nur 6l , wenn ich mit 80 durch Dänemark fahre (schleiche). Aus eigener Erfahrung weiss ich auch, dass die 6-Zylinder bei gleicher Fahrweise mehr Benzin benötigen. Einen 320i bewegt man bei zügiger Fahrweise auch schnell im Bereich von 11-12l. Aber wie oben bereits von jemandem geschrieben wurde, beim Verbrauch wird gerne gelogen Zu meinen Werten kann ich nur nochmals sagen, es sind Erfahrungswerte über mehrer Tausend Kilometern.
Mit Zitat antworten