Thema: 3er / 4er allg. Demontage Schaltknauf E46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.10.2001, 00:05     #5
bestcompany   bestcompany ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 08/2001
Ort: D-1XXXX Berlin
Beiträge: 264

Aktuelles Fahrzeug:
e36
hallo,

also wenn mich keiner hier eines besseren belehrt, dann sag ich mal, daß es das selbe, wie bei e30, e36, e34....... ist! auf die schaltgabel draufgesteckt. kannst mit kräftigem ziehen nix kaputt machen. draufstecken geht entsprechend einfach: raufschieben und draufhauen. normaly, er klickt förmlich ein. kannst nix weiter drunter kaputt machen. nur mit dem bagger oder vorschlaghammer könnt es ärger geben....

p.s. schau mal unter suche. da gibt es bei einem threat solch holzschaltgriff. mehr darüber gehört hier aber nich her!

übrigens ist die schaltgabel nich direkt mit dem getriebe so verbunden, das du am getriebe selbst etwas durch schlagen oder ziehen kaputt machen könntest.

ja, nur bei automatik is das anders. da is von vorn ein imbusschräubchen drin. wenn das gelöst is, dann geht auch da der schaltknauf ab. mensch, da hab ich ja noch einen ledernen...
wird wohl bal bei "biete" stehen...

nu aber gut. ich hoffe, ich konnte helfen!?!? ...und hab hier nich wieder zuviel verraten!?!?
Mit Zitat antworten