Thema: 3er / 4er allg. 323 ti..... Eine Drehorgel?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2001, 22:36     #3
Jan Henning   Jan Henning ist offline
Power User
  Benutzerbild von Jan Henning
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-49090 Osnabrück
Beiträge: 19.040

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 335i Touring

OS-JH 75
Hallo

Kurz sind die BMW´s alle übersetzt - fahr mal einen 320i, da stehst du selbst bei leichten Steigungen ständig mit den rechten Fuß am Drehzahlbegrenzer. Dadurch ergibt sich auch die Agilität der BMW´s. Ein Sechsganggetriebe oder ein längeres Differential wären natürlich Möglichkeiten zur Reduzierung des Drehzahlniveaus, aber ersteres kostet ein Heidengeld, und letzteres ist mit Einbußen in der Beschleunigung und Dynamik erkauft. Beides also nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Man gewöhnt sich aber daran, vor allem da der Wagen trotzdem recht leise bleibt.

Munter bleiben: Jan Henning
__________________
"Was ist das entwertendste was Sie dem Recht, welches wir respektieren sollen, antun können? - Erlassen und vollstrecken Sie ein Gesetz das des Schutzes unwürdig ist." Akane Tsunemori
328i Touring 330d Touring 335i Touring
Userpage von Jan Henning Spritmonitor von Jan Henning
Mit Zitat antworten