Thema: 3er / 4er allg. Kofferraum E46
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.10.2001, 10:43     #11
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.339

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Aaargh!

Also, mal gaanz detailiert:

Die Sonderausstattung "Batterie im Kofferraum" (wenn das wirklich so steht) ist ziemlich sicher in Verbindung mit der "stärkeren Stromversorgung" bei Schlechtwetterpaket oder wie das heißt und damit mit einer größeren (schwereren) Batterie.

Die Batterie ist definitiv wegen der Gewichtsverteilung im Kofferraum. Der Sixpack baut nun mal etwas schwerer als die Vierzylinder.
Außerdem muß man bei so etwas die Hebelgesetze berücksichtigen.
Eine Batterie wiegt nun mal doch einige Kilos.

Gehen wir mal von 10kg aus, bei einem Fzg.-Gewicht von 1000kg und ner Gewichtsverteilung 50:50, was eine Achslast von 500:500kg bewirkt.

Wenn ich die Batterie nun von hinten nach vorne verlege, entlaste ich die Hinterachse um 10 kg, belaste aber gleichzeitig die VA um 10 kg.
Ergibt eine neue Achslast von 490:510kg bzw. 49:51%

Das bedeutet, nur wegen der Batterie verschiebe ich die optimale Gewichtsverteilung um ca. 2%

Wenn ich andere Felgen draufmache, mach ich die ja schließlich v.u.h. drauf und daher verschiebt sich da nix.

Also: Batterie da lassen, wo se is. Die flache Ablage mit Verbandskasten Warndreieck dahinter ist schließlich optimal um da nen Wechsler hin zu stellen.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten