Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.10.2001, 13:32     #6
Wolfhart   Wolfhart ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Wolfhart
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-52249 Eschweiler
Beiträge: 10.897

Aktuelles Fahrzeug:
BMW X3, BMW Z4, Opel Corsa D 1,4 Sport, VW Golf IV 1,6

AC-
Ich hab' vor Jahren mal mein F&S - Fahrwerk gebraucht verkauft. Hatte damals so um die 50TKM runter und war noch in Ordnung.
Allerdings würde ich selbst kein gebrauchtes Fahrwerk kaufen. Selbst wenn so etwas beim Kauf noch o.k. ist, weiß man nie, wie vorher mit dem Wagen umgegangen wurde und wie lange die Teile noch halten.
Ob sie Fahrwerksteile überhaupt noch top in Schuß sind, läßt sich durch's reine Ansehen sowieso nicht sagen.

Ich will das mal so vergleichen:
Würdest du dir gebrauchte Reifen kaufen, bei denen du nicht wüßtest, ob damit schon mehrfach groß über Bordsteine und ähnliche Kanten gefahren wurde. Da sieht man äußerlich auch nicht unbedingt etwas - aber die Karkasse kann sehr wohl beschädigt sein. Das böse Erwachen kommt dann irgendwann plötzlich bei der Fahrt.

Deshalb solch wichtige Teile lieber neu kaufen und kein Risiko eingehen.
Userpage von Wolfhart Spritmonitor von Wolfhart
Mit Zitat antworten