Thema: 3er / 4er allg. Wert des Autos
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.10.2001, 19:16     #4
Jürgen   Jürgen ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Jürgen
 
Registriert seit: 10/2001
Ort: 89551
Beiträge: 955

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530i 12/2000 (FL)
Hi,

Schwacke & Co sind brauchbar, wenn Du den Wagen bei einem Händler in Zahlung gibst. Der orientiert sich in etwa auch daran und rechnet für zusätzliche Extras dann halt noch Pauschalbeträge drauf. Ich kenns jedenfalls nicht anders.
Wenn Du Dein Auto privat verkaufst, kannst Du die Werte höchstens als ungefähren Anhaltspunkt nehmen, ein Käufer wird aber bestimmt für Alus, Fahrwerk, Endschalldämpfer oder so extra Kohle geben. Auch ein guter Zustand (sauber gewaschen, Aschenbecher leer, gesaugt, etc.) macht bei Privatpersonen viel mehr aus als beim Händler.
Wenn Du ihn privat verkaufst, kannst Du auch eher höher anfangen und dann etwas nach unten nachgeben. Der Käufer denkt dann, er hätte voll das Geschäft bei Dir gemacht und Du hast immer noch mehr bekommen als beim Händler.

Gruss, Jürgen

EDIT: Ich würd bei Originalzustand und Deinen sonstigen Daten auch mall so um die 21.500 rum schätzen.
__________________
Fragen gehören NICHT in mein Postfach, sondern sollten im Forum gestellt werden! Dann hat jeder was davon.
----------------
530i. Aus Freude am Fahren...
Userpage von Jürgen
Mit Zitat antworten