Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.05.2001, 14:38     #8
Jericho318ti   Jericho318ti ist offline
Profi
  Benutzerbild von Jericho318ti
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 1.518

Aktuelles Fahrzeug:
E46 320d Touring
@Frittenbude:

Achso. Du stehst eher so auf die "ESDaufschneidenundmitBezinausbrennen"-Methode. Wennst meinst, dass Du dann einen guten Sound bekommst, dann probiers ruhig. Aber ich würd´s nicht machen. Erstens kriegst fett Ärger mit dem TÜV bzw. Polizei. Und zweitens hört sich so ein leergeräumter ESD sowas von Sch...e an, das kannst Dir nicht vorstellen. Unheimlich laut und blechern. Das hat aber meiner Meinung nach überhaupt nichts mehr mit dem eigentlichen Problem "Wie krieg ich einen schönen Klang?" zu tun, sondern nur noch nach dem Motto wer hat die meisten dB. Tut mir leid, aber da schließ ich mich der Meinung von Georg-M3 (ich glaub er war´s) an, der sagt, dass genau die Junx den Ruf der BMW-Fahrer ruinieren. Und damit hat er recht.

Fazit: Gib lieber ein bißchen mehr Geld aus und kauf Dir einen ESD von nem guten Hersteller und lass die Finger vom Ausbrennen.

Oder hab ich das mit "Ich will doch garnix verändern. Ich will nur ´n dickes fettes Taub-Macher Rohr unterm Kofferraum" jetzt ganz falsch verstanden??!!??

------------------
MfG Jericho318ti

BMW-Life.de

[Dieser Beitrag wurde von Jericho318ti am 17. Mai 2001 editiert.]
Mit Zitat antworten