Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.09.2003, 13:08     #41
holsteiner   holsteiner ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von holsteiner
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 3.037

Aktuelles Fahrzeug:
E46 323iA,geb.29.10.1998

SE-IT 1998
Zitat:
Original geschrieben von high-fidelity


.. aber nachdem der 323 inzwischen sogut wie nix mehr wert ist...... werd ich ihn wohl noch lange behalten
Da sagts du was wahres!Für ein vergleichbares Neufahrzeug liegt man bei fast 40k Teuro.Da meiner dank Europlus vollständig durchrepariert wurde, werde ich ihn auch behalten.Die Maschine hält sowieso ewig.
Fahre seit 77 BMW M20,M50 bis M52TU heute. Die Motoren wurden nach Garantieablauf nur mit billigstem Kaufhausöl oder loser Fassware betrieben.Ölwechselintervalle 20tkm.Die Motoren wurden im Aussendienst von der 2. Woche an regelrecht geschrubbt bis ca. 150tkm, was einer normalen Belastung von 300tkm bis 400tkm entspricht.Auch der E36 325i war absolut vollgasfest. Kein einziger Motor hatte einen Schaden; def. Wasserpumpen zählen ja nicht.Bei meinen ehem. Aussendienstkollegen (Audi,BMW,DC) ist kein einziger Motorschaden seit Einführung der Longlifeöle aufgetreten.Sollte das 0w-30 nicht ausreichend schmieren können, würden die Maschinen bei der Belastung keine 100tkm halten.
Mit Zitat antworten