Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.08.2001, 12:21     #7
CG-79   CG-79 ist offline
Profi
  Benutzerbild von CG-79
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-81671 München
Beiträge: 1.975

Aktuelles Fahrzeug:
318is Coupe, Mustang Cabrio

M-US *****
<BLOCKQUOTE><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><HR><font face="Verdana, Arial" size="2">Original erstellt von sam:
Schwerer ? Also so viel schwerer kann das an der Hinterachse doch gar nicht sein ? Oder ? max 30 KG oder so durch das Verdeck ... d.h. man soll hinten max 20 oder so tiefer gehen ..

Eine Empfehlung fuer H&R Federn hab ich nun bekommen ? Ist das das gelbe vom Ei ?


</font>[/quote]

Hast du eine Ahnung; Ist dir schon mal aufgefallen dass du im Fondfußraum weniger Platz hast als in der Limo, usw. Das Cabrio hat ja auch noch einen fetten Querträger drin um die Affenschaukel ein wenig zu stabilisieren, AFAIK mit Klima und e.Verdeck 1600 kilos oder sowas.

H&R Federn haben schon einen guten Namen aber IMHO brauchst du für die Tieferlegung nicht so die Markenfedern, da es ja nicht wirklich auf Perfektion ankommt sonst würdest du dir ja ein FW holen.



------------------
das zukünftige Batmobil
Mit Zitat antworten