Thema: 3er E46 323ci und 320ci
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.09.2003, 10:36     #9
346C 2.2   346C 2.2 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von 346C 2.2
 
Registriert seit: 10/2001
Beiträge: 1.280

Aktuelles Fahrzeug:
E46 325Ci, F 650 Dakar

ES
Re: 323ci und 320ci

Zitat:
spielen den Compact evtl. doch mal gegen ein Cupè auszutauschen.


Zitat:
Wichtig ist mir das der Verbrauch nicht enorm hoch ist, aber dennoch ordentliche Leistung vorhanden ist, ausreichend spürbar mehr als beim 316er jedenfalls.
Also ich empfehle Dir trotzdem den 320 CI 2.2. und hier erzähl ich auch warum:
Mehr Leistung: 170 PS vs 115 PS des 316 vs 150 PS des 320 2.0
Mehr Drehmoment mit DoppelVANOS: 210 Nm von 3500 bis 5500 min-1 vs 190 Nm des 320 2.0
Modernerer Motor als beim 323 Ci - Stichwort Wiederverkauf, Modellpflege (der 320 hatte ab 03/2001 DSC serienmäßig - Verkaufsargument!).

Zitat:
Die Versicherung sollte sich im Rahmen des vernünftigen halten. Ich zahle jetzt für den Compact ca. 700 Euro im Jahr bei SF 11-45% . Ähnlich sollte es auch beim Coupè sein, bzw. maximal 1000.- Euro jährlich.
Einstufung zur Zeit 14/22/37 ab September 2003 15/21/37. Kostet um die 800 € für Dich.

Zitat:
Ich fahre überwiegend Landstraße zu 70% würde ich sagen, der Rest ist Autobahn.
Der kurze 5. Gang stört Dich also nicht. Von 70 bis 120 schönes Gleiten auf der Landstraße... 6 Zylinder vs. 4 Zyl bei 316

Zitat:
Ein 323er Coupe bekommt man ja schon für ca. 20.000 Euros mit rund 40 bis 50 tausend Kilometern drauf.
Oder meinen 2,5 Jahre alten 320 für ca. 1500 € mehr mit Europlus ...

Zitat:
Ich will das Auto wenn länger fahren, 3 bis 4 Jahre was bei mir schätzungsweise wohl insgesamt ca. 70.000 km entsprechen dürfte.
Kein Problem, welchen Sechser Du auch immer nimmst!

Zitat:
Nun würde ich gerne wissen was der alte 320i bzw. der 323i so verbraucht.
Kann DIr den Erfahrungswert meines Autos über 2,5 Jahre geben: 8,7 l/100 km (60 % AB, 30 % Landstr., Rest Stadt). Überland beim Gleiten um die 7,5-8 l. Wenn Du AB Vollgas gibst, etwa 12 - 13 l/100 km.

Zitat:
Kann man auch einen mit mehr km nehmen 60 bis 70.000 und ohne große Reparaturen (Verschleiß ist klar) bis 140.000 oder so fahren? Welche Reparaturen stehen meißtens bei der höheren Laufleistung an?
Fahrwerk und Bremsen sind Themen über 100.000 km, genau wie Reifen. Sonst... was soll schon noch kommen...

Zitat:
Gigantische Fahrleistungen brauche ich nicht.
Man strebt immer nach mehr Nimm nicht zu klein, sonst ärgerst Du Dich in 1/2 Jahr.

Zitat:
Der 2.2 kommt nicht in Frage weil im Verhaltnis gesehen zu teuer.
Siehe oben...

Zitat:
Was haltet ihr vom 320i? Ist der schlecht/unbeliebt/Mist und muss es ein 323er sein oder kann man mit der kleineren Maschine auch gut leben ohne das man den Kauf bereut. Hab nämlich keine Lust nach 1 Jahr das Auto wieder tauschen zu müssen.
Das nicht. Aber damals die Probefahrt war eher enttäuschend, deshalb habe ich den 2.2 genommen. Aber 150 PSler sind auf dem Markt eher unbeliebt - meine Erfahrung.

Ciao,
346
__________________
BMW - The Ultimate Driving Machine
Mit Zitat antworten