Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.09.2003, 17:50     #13
CaptainFuture01   CaptainFuture01 ist offline
Power User
  Benutzerbild von CaptainFuture01
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: D-70437 Stuttgart
Beiträge: 15.177

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 2,2i Roadster Bj.04

S-ZE 485
Re: 318iA und starkes quietschen bzw. knartschen an der Hinterachse

Zitat:
Original geschrieben von disaster
Hallo!

Ich hab das Problem, daß wenn man hinten ein bzw. aussteigt, es von unter dem Radkasten her stark quitscht... meine aber zu wissen, dass es von den Stoßdämpfern kommt. Kann man die irgendwie fetten lassen oder so?

Ich habe z. B. Winterreifen draufgemacht.. und nach dem anheben... kamen die Dämpfer überhaupt nicht mehr auf die normale höhe.. wie festgeklemmt.. als ob halt Fett oder Öl fehlt. Nach ein paar mal auf dem Rücksitz rumspringen... machte es rutsch und auf einmal saß man 10 cm. Tiefer (wieder normal).

Thanks for your help!

Disaster

Das Quietschen kann auch von der Handbremse kommen.Zieh mal noch ein oder zwei Rsten weiter und versuchs nochmal.Wenn dann Ruhe is,weißt ja was los is.Kann man aber IMHO nix dagegen tun,jedenfalls nix günstiges.

Und wenn du nach dem Radwechsel einfach mal ,bevor du wie ein Wilder auf der Rückbank rumspringst,erstmal die Handbremse löst und auf die Kupplung trittst,damit das Auto ein bischen rollen kann,kommt der von allein wieder in Normallage.

Das ist normal,das das Auto danach so hoch liegt.


Somit dürfte sich dein Dämper/Feder-Problem erledigt haben.



Greetz


Cap
Userpage von CaptainFuture01 Spritmonitor von CaptainFuture01
Mit Zitat antworten