Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.09.2003, 22:35     #12
Neuling03   Neuling03 ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: CH
Beiträge: 27

Aktuelles Fahrzeug:
Opel Astra
Okay, ich lasse mich gerne korrigieren wenn ich bisher 'was falsch mache. Ich hatte noch nie Probleme Benziner (zuletzt Golf IIer, 70 PS) bis 5500 tpm im Schubbetrieb zu fahren - bei über 210'000 km hab' ich ihn verkauft, der Motor war sicher noch das beste Stück am Auto.

Wird der Motor im Schubbetrieb wirklich stärker beansprucht als unter Last bei Vollgas? Die mechanischen Beansprungen aus Fliehkraft sind ja (fast) nur drehzahlabhängig, der Druck im Verbrennungsraum (und damit auf Pleuel, Kurbelwelle usw) ist ja im Schubbetrieb wesentlich geringer.

Ich war bisher der Meinung, dass 4000 tpm bei Vollgas auf der BAB den Moter eher fertigmachen als die gleiche Drehzahl im Schubbetrieb - wenn ich falsch liege, sagt es mir Bitte.
__________________
Neuling03
Mit Zitat antworten