Thema: 3er / 4er allg. Anschluß Servopumpe defekt
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.09.2003, 12:23     #1
==00==   ==00== ist offline
Freak
  Benutzerbild von ==00==

Threadersteller
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: Bayern
Beiträge: 534
Mist! ****** Karre bzw. Servopumpe!

Hallo ,

könnte mich grade totärgern. Hab gestern meinen ****** Compact in die Werkstatt gebracht zwecks Ölwechsel. Die nette Dame fragte mich ob denn auch noch eine technische Durchsicht gemacht werden sollte, dem stimmte ich natürlich zu. Gut mit Ölwechsel, div. Keilriemen, Lämpchen etc..... hätte alles in allem um die 400 Euro gekostet.
Naja alles noch schön und gut ABER. Gerade hab ich erfahren das irgendein Anschluss an der Servompumpe kaputt sei und das es diesen nicht einzeln gibt. Folgedessen, neue Pumpe. Alles in allem kostet es nochmal um die 400 Euro insgesamt also 800.

Jetzt frage ich mich wie so ein Anschluss kaputt gehen kann??? Ist das so üblich bei BMW? Außerdem fragte sie mich ob das Auto mal einen Unfall hatte, sie bezog das Auf den Schaden an der Pumpe..... das machte mich irgendwie stutzig da ich noch keinen Unfall hatte. Nagut in die Beifahrertür ist mir mal einer reingefahren, das kann aber wohl damit nichts zu tun haben.....

Das Fahrzeug war gebraucht und die EuroPlus ist seit 2 Monaten abgelaufen, Kulanz wirds da ja wohl generell nicht geben....

Wollte das Auto sowiso in absehbarer Zeit loswerden und jetzt das....

Merklich schlechter lenken ließ er sich übrigens nicht... und komisch geheult hat die Lenkung schon seit dem ersten Tag.....


Gruß, Andi

Geändert von ==00== (11.09.2003 um 12:25 Uhr)
Mit Zitat antworten