Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.09.2003, 12:40     #1
neelex   neelex ist offline
Junior Profi
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 1.105

Aktuelles Fahrzeug:
NEU 120d Coupe E82; 330Ci Cabrio
Auslieferung um 4 Wochen verschoben :-(

Hi,

jetzt ist das passiert, was ich schon die ganze Zeit vermutet hatte, BMW hat das Lieferdatum meines 330CiC um mittlerweile ca. 4 Wochen verschoben

So langsam komme ich mir echt hingehalten vor.

Habe Mitte Juli bestellt, da hieß es ca. 6 Wochen, d.h Anfang September. Wurde dann 1 Woche vorher um 7 Tage nach hinten verschoben.
Heute habe ich nochmal angerufen und siehe da, Lieferdatum Ende September, wenn überhaupt.
Es gibt Probleme mit der Lieferbarkeit des 6-Gang-Getriebes, hat mein Verkäufer mir mitgeteilt
(Kommt mir bekannt vor von den Dieseln mit 6-Gang)

Das Auto sollte letzte Woche gebaut werden. Montags war ich noch dort und habe nachgefragt: Ja, das Auto wird diese Woche gebaut.
Kann ja nicht sein, daß BMW 1-4 Tage vor der Produktion nicht weiß, das es Probleme mit den Getrieben gibt und dann spontan 2-3 Wochen nach hinten verschiebt. Da stimmt doch was nicht, was meint Ihr? Hält mich der Händler hin?
Gibt es eigentlich eine Hotline bei BMW, an die man sich z.B. bezgl. Lieferzeit was rausfinden kann oder ist man auf die Aussagen des Händlers angewiesen?
Hat jemand von Euch in dieser Zeitspanne bestellt (mit 6Gang) und kam das Auto pünktlich?

Leistet mir seelischen Beistand


Gruß

Neelex

PS: Es wäre kein Problem gewesen, wenn ich vorher gewußt hätte, daß es so lang dauert, aber die Informationspolitik/Verfahrensweise von BWM bzw. Händler ist echt nicht OK
__________________
Meine Userpage
Userpage von neelex
Mit Zitat antworten