Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2003, 20:24     #1
Albert   Albert ist offline
Power User
  Benutzerbild von Albert

Threadersteller
 
Registriert seit: 06/2001
Ort: D-29227 Celle
Beiträge: 17.737

CE-
Neue Kommunikationsform: BMW Activity Station

Animierte Produktinformationen zum BMW X3 für Handhelds verfügbar

München. Werbung, Dialogmarketing und neue Medien verbindet die BMW Activity Station. Das Pilotprojekt ist an sechs deutschen Großflughäfen (Hamburg, Düsseldorf Köln/Bonn, Frankfurt/Main, Stuttgart und München) und im BMW Group Pavillon in München installiert. An den insgesamt acht BMW Activity Stationen, bestehend aus PC, Infrarot Beamer, LED-Anzeige und ISDN-Verbindung können interessierte Handheld User verschiedene Applikationen herunterladen, z.B. animierte Produktinformationen, sowie Kontakt zur BMW Group aufnehmen.
Das BMW Activity Portal bietet in der ersten Ausbaustufe einen BMW X3 Viewer und einen digitalen Visitenkartenempfang. Der Interessent kann sich auf seinem Handheld-Gerät durch ein Menü klicken, das er per Touch-on bedienen kann. So kann er das Modell des BMW X3 drehen, außerdem werden Navigationssystem und die Funktionen der Allradinnovation xDrive vorgestellt. Hinterlässt der Besucher seine digitale Visitenkarte, kann er sich für weitere Informationen registrieren lassen.

Der Ladevorgang über die Infrarotschnittstelle erfolgt nach dem Prinzip des Double Opt-in, also einer doppelten Einwilligung: In einer 30cm-Zone werden die Handheldgeräte mit aktivierter Infrarotschnittstelle kontaktiert. Der User muss dann zum Download die gewünschte Information des Activity Portals bestätigen. Ausgelegt ist das BMW Activity Portal für Palm OS 3.0 (aufwärts) und Windows CE.

Jedes Terminal berichtet die Kontaktzahlen sowie die übersendeten digitalen Visitenkarten täglich an eine zentrale Datenbank. Über die gleiche ISDN-Verbindung können auch die geplanten weiteren Inhalte zentral eingespielt werden. Zur IAA wird das BMW Activity Portal das PDA Game "cross3" anbieten.

Das BMW Activity Portal ist auch im Internet zu finden unter www.bmw.de/X3.

BMW X3 - das erste Premium Sports Activity Vehicle in seiner Klasse
Der neue BMW X3 vereint die herausragende Agilität eines typischen BMW mit dem breiten Einsatzspektrum eines Sports Activity Vehicles (SAV). Der X3 verbindet die charakteristischen Proportionen eines Sports Activity Vehicle mit klassischen sowie neuen BMW Designelementen. Seine Eigenständigkeit innerhalb der BMW Modellpalette unterstreichen die zahlreichen charakteristischen Details, beispielsweise der neu interpretierte klassische "Hofmeisterknick" in den hinteren Seitenscheiben, die neu gestaltete Doppelniere oder die Front- und Heckleuchten.

Ein besonderes Highlight des X3 ist das völlig neu entwickelte intelligente Allradsystem xDrive, das neue Maßstäbe in punkto Agilität von Allradfahrzeugen setzt. xDrive ermöglicht die stufenlose und vollvariable Verteilung der Antriebskräfte zwischen Vorder- und Hinterachse.

Der neue BMW X3 wird ab Anfang 2004 in Europa und Nordamerika erhältlich sein. Weitere Märkte folgen sukzessive.
Mit Zitat antworten