Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.09.2003, 16:32     #60
Thomas 346C   Thomas 346C ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Thomas 346C
 
Registriert seit: 01/2002
Ort: D-5xxxx
Beiträge: 6.235

Aktuelles Fahrzeug:
135i N55
Zitat:
und wie sieht der alltag im verkehr aus?? schalten denn die 330i-fahrer bei 100 km/h in den drittten.....nein. der diesel ist einfach flotter unterwegs. will man mit dem 330i die zwischenspurts fahren die der 330d locker aus dem ärmel schüttel muß der 330i ständig zwischen 4.500 und 6.000 u/min gehalten werden und das ist mehr als schwachsinnig.....zumindest treibt es den verbrauch in die höhe.
Also ich war von dem 330cd in der Beziehung schon ziemlich enttäuscht. Unter 2500 ging wirklich gar nichts, egal wieviele zig hundert Newtonmeter bei xy tausend Umdrehungen anliegen sollen. Die Theorie hat sich, zumindest bei mir, nicht in die Praxis übertragen lassen, oder habe auch ich einen "schlecht gehenden" (von denen scheint es ja öfter welche zu geben...) Probefahrtwagen erwischt?!

Richtig gut ab ging er auch erst bei >3000, von schaltfaulem Fahren kann da nicht mehr die Rede sein, ganz im Gegenteil: Aufgrund dessen, dass man bei 4000-4500 schon wieder in den nächsten Gang schalten muss, musste ich häufiger schalten als im Benziner...

Oder war meine Erwartungshaltung an den "Kampfstier" einfach zu hoch, dass ich so herbe enttäuscht bin?

Geändert von Thomas 346C (09.09.2003 um 16:48 Uhr)
Userpage von Thomas 346C