Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.10.2001, 20:53     #5
GuidoE46   GuidoE46 ist offline
Freak
  Benutzerbild von GuidoE46
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-5XXXX Köln
Beiträge: 662

Aktuelles Fahrzeug:
Z4 3.0i incl. Spass satt, Ford Focus C-Max 2.0 Ghia
Hallo!

Na ja...also "Aufwand" würde ich nicht gerade sagen.

Man braucht nur einen Schlitzschrauberzieher und einen dünnen Stofflappen.

1. Motorhaube auf
2. Blinker ausbauen (mit Schraubenzieher Arretierung lösen und nach vorne rausziehen)
3. Düse der Scheinwerferwaschanlage (falls vorhanden) ganz rausziehen und vom Anschlußschlauch abziehen (ist nur gesteckt)
4. Das Schlauchende mit dem Stofflappen abdichten, sonst läuft der komplette Waschwasserbehälter leer
5. Leiste unter dem Scheinwerfer ausclipsen
6. Dichtung über dem Scheinwerfer ausclipsen
7. Befestigungslaschen für die transparente Scheinwerferabdeckung rundum lösen
8. Abdeckung nach vorne lösen und entfernen
9. Schwarze Scheinwerferblende mit einem leichten Ruck lösen und entnehmen
10. Titanblende einsetzen
11. Zusammenbau in umgekehrter Reihenfolge
12. Motorhaube zu

Das Ganze dauert für beide Scheinwerferblenden etwa eine halbe Stunde.

Was haltet Ihr von lackierten Blenden? Etwa in Wagenfarbe oder in Kontrastfarbe...
Kann eigentlich nicht die Welt kosten und ist was besonderes.

Gruß, Guido
Mit Zitat antworten