Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2003, 16:34     #7
The Bavarian   The Bavarian ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2003
Ort: Bayern
Beiträge: 210

Aktuelles Fahrzeug:
noch BMW 525dA -> 320d touring coming soon
Da wäre ich sehr vorsichtig. Der Kilomterstand muss durch ein komplettes Serviceheft belegbar sein. Das Auto dem TÜV oder der DEKRA vorführen um besser Rückschlüsse auf den Kilomterstand ziehen zu können.
Wenn das Auto einen Vorbesitzer hatte ist der Kilomterstand nachfragbar, wenn der Vorbesitzer nicht sein Auto etwas besser verkaufen will.

Bei 2 oder mehr Vorbestitzer sollten schon die Alarmglocken leuten, ist ja dann extrem wenig gefahren worden.
Auf alle Fälle auch den Heckschaden von TÜV oder Dekra begutachten lassen, ob wirklich alles in Ordnung ist und nicht der Rahmen verzogen ist oder es notdürftig repariert wurde. Einige Bilder vom Schaden wären auch hilfreich.

Auf alle Fälle alles sehr genau überprüfen.
__________________
Viele Grüße
Florian
Mit Zitat antworten