Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.09.2003, 13:59     #32
Powerboat3000   Powerboat3000 ist gerade online
Power User
  Benutzerbild von Powerboat3000
 
Registriert seit: 11/2002
Ort: Köln
Beiträge: 28.761

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 430i Gran Coupé (F36)
Zitat:
Original geschrieben von Oliver DriveSIX
Hallo Powerboat!

Wenn Du Dir mal die Leistungsdaten des 330Cd und z.B. des Passat mit 13 0PS PD anschaust, dann wirst Du feststellen, dass Deine Aussage, entschuldige den Ausdruck, ziemlicher Käse ist.
Zunächst mal eines vorweg. "Käse" schreibt hier niemand, sondern höchstens seine Meinung. Der Schwerpunkt meiner Aussage lag eindeutig bei der subjektiven Empfindung. Außerdem kann man doch nicht das Geschwindigkeitsgefühl in einem Golf mit dem in einem Passat oder BMW vergleichen.


Zurück zur Sache:

Zitat:
Original geschrieben von Oliver DriveSIX
Das "unspektakuläre" am BMW ist, dass hier bei höheren Drehzahlen noch mehr kommt, während der VW zwar ordentlich anfängt, dann aber nichts mehr nachlegen kann. Wenn Dir diese Charakteristik gefällt ist dass natürlich Deine Sache, aber objektiv betrachtet ist dies mit Sicherheit nicht wünschenswert.
Genau das habe ich doch diskutiert in meinem Beitrag. Der VW kommt mir konstanter vor. So gehört es sich IMHO für einen Diesel und das macht IMHO den BMW unspektakulärer. Das ist meine Meinung und die vertrete ich auch nach wie vor. Ich habe natürlich rein subjektiv argumentiert, weil wir bei einem kleinen VW Motor wohl kaum von objektiv beeindruckenden Werten sprechen können. Aber einen Diesel macht IMHO gerade der subjektive Eindruck aus. Und der macht nun mal in meinen Augen beim CR nicht viel aus, wenn ich ihn mit dem Benziner vergleiche.


Zitat:
Original geschrieben von Oliver DriveSIX
Dazu dann noch der Krach des PD...
Das habe ich ja geschrieben, dass man das beim Golf nicht verlangen kann, ordentlichen Sound. Ich habe geschrieben, dass ich für ein Coupé aber gänzlich auf Diesel-Sound verzichten möchte, weil ich ihn für das Auto unangemessen finde, ob nun PD oder CR, sei mal dahingestellt. Obwohl mir der PD, den ich gefahren bin, vom Klangbild her besser gefallen hat. War zwar laut, aber das Pfeiffen des Turbos hat dafür nicht so penetrant geklungen. Auch hier mag´s aber Leute geben, denen das gefällt. Das soll ja auch so sein. Von sportlichem Klang würde ich bei beiden Konzepten nicht sprechen, aber beim Golf fehlt der sportliche Klang IMHO nicht, weil es schon von vornherein kein sportliches Auto ist, anders als das Coupé.


Gruß
Powerboat3000