Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.09.2003, 17:29     #2
Layro   Layro ist offline
Senior Freak
  Benutzerbild von Layro
 
Registriert seit: 08/2002
Ort: D-90411 Nürnberg
Beiträge: 816

Aktuelles Fahrzeug:
120d A Cabrio; Suzuki Swift 1500; Suzuki AN 125

N-**186
Re: Startproblem bei E46 Bj. 04/03

Zitat:
Original geschrieben von Olsamagi
Hallo zusammen,

Ich muss morgens beim Anlassen des Fahrzeugs immer wieder feststellen, dass der Motor nach ein par Sekunden sehr unruhig läuft. Also ich starte morgens und der Wagen springt sofort und tadellos an. Die ersten Sekunden dreht er dann etwas höher, aber dann passierts. Es fängt an zu ruckeln und er nimmt nur schlecht Gas an. Nach 10-15 Sekunden ist der Spuk vorbei und alles läuft rund. Gestern morgen ist allerdings sogar ausgegangen, ließ sich aber sofort wieder starten.

Desweiteren irritiert mich der Verbrach von 13,4 Litern etwas. Ich fahre Autobahn als auch Stadt, zwar gerne mal schnell, aber nie so das es diesen Verbrach rechtfertigt. Hat jemand ne Idee? Gerade bzgl. des unruhigen Laufs?

Viele Grüße,
Oliver
Hi.
Also das mit dem Rundlauf ist definitiv nicht normal. Wenn ich meinen Karren anlasse kann ich innerhalb weniger Sekunden sofort losfahren, und das bei so ziemlich jeder Temperatur. Lass einfach mal den Tester ranstöppseln, vielleicht ist ja was im Fehlerspeicher abgelegt.
Warum beschwerst du dich über einen zu niedrigen Verbrauch , wenn du auf meine 14 Liter kommen willst muß du einfach ein bisschen mehr in der Stadt rumgurken.

Gruß.
__________________
Layro
Optimismus ist lediglich die vollkommene Abwesenheit von Realitätssinn.
Userpage von Layro
Mit Zitat antworten