Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.09.2003, 23:12     #6
bemewe   bemewe ist offline
Junior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 08/2003
Beiträge: 47

Aktuelles Fahrzeug:
E90 330iA
Also ich fahre seit 5 Jahren einen Ford mit Handschaltung und hatte nie Schwierigkeiten.

Habe jedoch Probefahrt mit einem 318i Handschaltung gemacht und war wirklich danach etwas gestresst wegen der langen (tiefen) Kupplung. Und als ich auf der Autobahn war und im Stau stand und schnell beschleunigen musste habe ich auch mich ziemlich unwohl mit der gangschaltung gefühlt da ich aufgrund der tiefen Kupplung eine lange Verzögerung zwischen Gasgeben und Gangwechsel hatte.

Beim 318i Automatik musste ich halt fast über gar nichts nachdenken als einfach nur fahren und Gas geben.

Grundsätzlich fahre ich etwa 60% Stadt und 30% Autobahn und 10% Landstraße.

Wie gesagt - ich habe nur gesehen dass ein Automatikauto nur leicht teuerer ist und dachte - warum nicht? :-D

Zu der Modellfrage : also wenn du sagst, dass der 320i einen sogar größeren Wertverlust hast als der 318i - dann nehme ich doch lieber den kleineren und habe mehr Extras. Oder?
Mit Zitat antworten