Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.09.2003, 09:56     #15
Bob   Bob ist offline
Freak
 
 
Registriert seit: 05/2002
Ort: Hamburg
Beiträge: 518

Aktuelles Fahrzeug:
T4 AES
@HinundWeg

Dann erkläre mir mal sachlich, wass mein Tipp andere User an Geld kosten wird???

Mich hat es bisher noch keinen Cent gekostet und der deckel und das Entlüftungssystem funktionieren auch noch einwandfrei. Der ganze Kühlkreislauf ist dicht.

Ich bin gespannt.

@enduser

Mach am besten, wass logisch klingt. Wenn mein kühlsystem aufgefüllt wird, dann richtig, ich habe doch selber mit Ingo Köth gesprochen, ob´s ok ist, wenn der Ausgleichsbehälter randvoll mit Kühlflüssigkeit ist. Er meinte daraufhin, dass das Kühlsystem ein Überdruckventil... siehe oben, effektiv, dass der Ausgleich automatisch stattfindet.

Wenn es dir aber lieber ist, dann gleiche doch die Flüssigkeit an die Max-Markierung an und gut is.

Ich übernehme hier keine Verantwortung für irgendwelche Tipps bzw. Falschaussagen. Ich kann nur sagen wie ich es bei meinem M52B25 Einzel-Vanos selbst gewechselt entlüftet und korrigiert(korrigiert habe ich gar nix) habe.

MfG
Lars-(Bob)
__________________
Lebe dein Leben, bevor du es nicht mehr geniessen kannst. ----------------Leistungsgewicht-Optimierung ist die beste Tuningmaßnahme.

Geändert von Bob (03.09.2003 um 18:43 Uhr)
Mit Zitat antworten