Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.08.2003, 09:39     #7
Dr.Psycho   Dr.Psycho ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Dr.Psycho
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-27753 Delmenhorst
Beiträge: 355
Genau das Gleiche hab ich nach einer Waschanlagenfahrt auch mal erlebt. Ein paar Meter Fahrt...und der Wagen ging aus.
Bei mir wurde der Stecker am Steuergerät feucht und dadurch hat wohl die ganze Elektronik etwas gesponnen. Fast alles war noch funktionsfähig, außer irgendwas wichtiges,was den Wagen zum Starten bringt. Das Geräusch des Anlassers hab ich gehört,aber der Wagen ist erstmal ein paar Stunden nicht angesprungen.
Scheinbar sind die Dichtungen,die den Schacht den Steuergerätes umgeben,nicht so der Hit.
Hab das ganze trocknen lassen und nach 10 Stunden lief alles wieder.
Meiner ist übrigens auch BJ 94 und hat etwas über 100.00 km drauf.
Ein "Standartproblem" ,diese undichten Dichtungen?
Mit Zitat antworten