Thema: 3er E36 Kauf 320i Coupe EZ 11/97
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.08.2003, 18:47     #18
Whynot   Whynot ist offline
Profi
  Benutzerbild von Whynot
 
Registriert seit: 02/2003
Ort: D-32425 Minden
Beiträge: 1.503

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 330Ci Cabrio (EZ: 11/03), Audi A2, Kawasaki 750 Zephyr

MI-
Die Wintereigenschaft eines Winterreifens hängt schon lange nicht mehr von der Reifengröße ab.
Entscheidend in erster Linie sind die Gummimischung und ein wenig noch das Profil. Die Gummimischung entscheidet auch darüber, welchen Geschwindigkeitsindex der Reifen bekommt. Für Winterreifen finde ich imho T-Reifen (bis 190 km/h) optimal, da V-Reifen (bis 210 km/h) im Vergleich erheblich schlechtere Wintereigenschaften haben.

Für einen 3er halte ich die Reifengröße 195/65 R 15 T als Winterreifen für ausgewogen und optimal. Afaik wird diese Größe auch in größeren Stückzahlen produziert als 185/65 R 15 T, so dass man diese vielleicht sogar günstiger bekommt als die kleinere Größe.

Also ich würde als Winterreifen einen 195er auf Stahl oder Alu (eine Frage des Preises) von einem Markenhersteller nehmen. Und mit Marke meine ich nicht das, was manche Händler einem andrehen wollen, sondern wirklich namhafte Reifen wie Conti, Pirelli, Michelin, Semperit etc.


Greetz
Whynot
__________________
Yes, I'm here! Whynot?
Mit Zitat antworten