Thema: 3er E46 Lange Kupplung beim 3er
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 22.08.2003, 21:42     #11
Christopher   Christopher ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Christopher
 
Registriert seit: 01/2002
Beiträge: 1.363

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 518i E34, Opel Kadett E

HB
Wenn ich von meinem Diesel in den Astra von meinen Eltern steige ist das auch ein komplett anderes Fahren! Bei meinem ist der Kupplungsweg extrem gering, während ich beim Astra meiner Eltern das Bein fast ganz anwinkeln muss, bis die Kupplung endlich wieder fasst.

Wie ist das eigentlich mit den Pedalkräften bei BMW? Spürt man da einen ordentlichen Widerstand, insbesondere beim Gaspedal? Bei meinem Diesel muss ich richtig auf das Pedal drücken bis der Motor richtig anspricht, zudem ist da noch ein bisschen "Leerlauf" im Pedalweg, also auf den ersten Zentimetern passiert rein gar nichts. Der Astra meiner Eltern dagegen spricht sofort an und hat einen sehr geringen Widerstand, das führt beim direkten Wagentausch schon mal zu ungewollten Kavalierstarts, wenn man nicht darüber nachdenkt.

Noch eine Frage zur Technik: Wenn man bei dem Wagen meiner Eltern eine konstante Geschwindigkeit halten will (so im Bereich 20-40 km/h) und das Gaspedal nur leicht berührt, dann fängt der Motor nach ein paar Sekunden an zu ruckeln, erst bei mehr/weniger Gasgeben hört das wieder auf, aber dann kann man keine konstante Geschwindigkeit mehr halten. Kennt das "Phänomen" auch jemand von euch? Mein Diesel hat das nämlich nicht.
Mit Zitat antworten