Thema: 3er / 4er allg. DSC - Traktionsmodus
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.10.2001, 09:53     #9
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.267

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
@AndreasP

Eben nicht: Wenn ich 1x kurz drücke ist der Funmodus aktiviert (bei mir zumindest)!!
Dann sind die "motorbegrenzenden" Maßnahmen deaktiviert und auch die Eingriffe zur Stabilisierung des Fahrzeuges.
Es wirkt NUR noch der Bremseneingriff als Diffsperre (nochmal: der ist hier nicht um das Auto zu verlangsamen!!!!!!) - somit habe ich den meisten Spaß weil jetzt kann man das Auto schön per Leistungsübersteuern querfahren!
Ist alles abgeschaltet (lang drücken) verpufft in der Kurve die ganze Kraft am kurveninneren Hinterrad - feine Quitschgeräusche und schöne Rauchzeichen als Grüße vom Reifen sind die Folge, aber sont war's nix! Das war ja die Krux an dem alten ASC, ASC+T bzw. DSC ohne Traktionsmodius - "aus" war auch "aus und vorbei".
Optimal an dieser Stelle wäre freilich die 100%-Sperre aus dem M3 *träum* - der Bremseingriff in dem Traktionsmodus ist freilich nicht soooo die ganz wahre Lösung, aber immerhin ein Schritt in die richtige Richtung.

Basti

PS: Ich hab jetzt oben mal das Wort "Traktionsmodus" verwendet. In meiner BA steht noch noch - verständlicher - ADB, also "Automatische Diffbremse" dazu
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)

Geändert von Basti (16.10.2001 um 10:24 Uhr)
Mit Zitat antworten