Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2003, 20:46     #1
miep   miep ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von miep

Threadersteller
 
Registriert seit: 09/2001
Ort: A-9170 Ferlach
Beiträge: 1.053

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 528i F10 & MINI Cooper Countryman R60
gerade Stabi gewechselt und nun LWR kaputt

So, jetzt hab ich von dieser Kiste langsam die Schnautze voll.

Gerade vorige Woche wurde mir ein Stabilisator vorne rechts ausgetauscht weil dieser (warum auch immer) ausgeschlagen war. Weiters wurden mir auch die vorderen Scheibenbremsen und Beläge getauscht da das Lenkrad beim Bremsen flatterte. Es wurde auch wiedermal vergeblich versucht meine restlichen Krankheiten zu beseitigen.

Gerade eben bin ich in mein Auto eingestiegen, habe auf Zündung gedreht, das Licht ging durch die Automatik an und da geht doch komischerweise nur der halbe Lichtkegel nach unten und wieder zurück.
Dann hab ich nochmals das Licht ab- und wieder angeschalten und siehe da, der rechte Lichtkegel bewegt sich wirklich keinen Millimeter. Scheint wohl der Stellmotor für die LWR kaputt gegangen zu sein.

Entweder habe ich immer so ein Glück "Montagsautos" zu erwischen, oder ist es am besten alle Jahre ein neues Auto zu kaufen?
Wenn das so weiter geht warte ich nicht mehr auf den 525d sonder bestelle mir gleich einen 530d und hau meine Kiste zurück!

Nur mal zur Erinnerung was ich alles erleben muss(te):

- bei etwa 6.000km wurde das Hinterachsdifferenzial getauscht
wurde auf Garantie behoben
- bei etwa 8.000km ging der "französische" Turbolader flöten (Lagerschaden) wurde auf Garantie behoben
- mein Klimabedienteil fällt immer wieder aus, und damit auch die Lüftung/Klima wurde bis heute nicht behoben - Ursache nicht gefunden
- meine Hutablage gibt Geräusche von sich, als würde das ganze Auto jeden moment auseinanderfallen wurde bis heute nicht behoben
- beim Beschleunigen zwischen 2.500 und 3.500 U/min habe ich ein eigenartiges metallisches rasselndes Geräusch (geht beim Abstellen der Lüftung weg) wurde bis heute nicht behoben - Ursache nicht gefunden
- oftmals habe ich auch ein eigenartiges schleifendes Geräusch beim Gasgeben und beim Bremsen. Wenn der wagen dahinrollt ist nichts zu hören. Das geht aber mit dem Abstellen der Lüftung nicht weg. wurde bis heute nicht behoben - Ursache nicht gefunden
- Nach dem starten des Motors schwankt die Drehzahl für einige Sekunden starkt auf und ab (+/- 300 U/min) wurde bis heute nicht behoben - Ursache nicht gefunden
- Nach schon etwa eine Stunde stillstand ist die Fußbremse hart wie Bock (so als würde man sie im Stand aufpumpen) wurde bis heute nicht behoben - Ursache nicht gefunden
- vorige Woche wurde mir ein ausgeschlagener Stabilisator getauscht und auch die vorder Bremsscheiben + Beläge wurde auf Garantie behoben
- und nun die LWR

was kommt als nächstes??
__________________
#Oo (IIII)(IIII) oO#.................... So unglaublich MINI
Userpage von miep Spritmonitor von miep
Mit Zitat antworten