Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.08.2003, 20:14     #19
motte   motte ist offline
Junior Mitglied
  Benutzerbild von motte

Threadersteller
 
Registriert seit: 07/2002
Ort: D-64289 Darmstadt
Beiträge: 48

Aktuelles Fahrzeug:
328i touring E36

DA-XX-XXX
Erst einmal vielen Dank an alle für die Tips und Anregungen.

Vorhin habe ich mir den Schade selber angesehen. 2 (in Worten zwei) Gewinde waren noch in Ordnung. Bei allen anderen waren die oberen 10-12 Gewindegänge im wahrsten Sinne des Wortes ausgerissen. So leid es mir für mich selber tut. So blöd würde ich mich als Motoren-Laie nicht anstellen und so einen Murks traue ich auch keiner Werkstatt zu. Außerdem sah das Material (ist übrigens eine Aluminium-Silikat-irgendwas-Legierung und kein Grauguß wie ich weiter oben fälschlicherweise angenommen habe) ziemlich porös aus, was den Hitzeschaden wahrscheinlich macht.

Dadurch, daß es fast alle Gewinde erwischt hat, ist eine Reparature mit oben beschriebenen Mitteln woh kaum noch ratsam...

Ansonsten muß ich zur Ehrenrettung der Werkstatt sagen, daß sie sich sehr viel Mühe gegeben haben, mir ihr Vorgehen zu erklären und eine gewisse Kulanz nicht kategorisch ausgeschlossen wurde.

Den Rest des Tages habe ich damit verbracht mich bei Bekannten nach AT-Motoren oder Motorblöcken zu erkundigen, allerdings mit mäßigem, sprich bisher keinem Erfolg.

Bis zur nächsten Entwicklung bin ich weiterhin dankbar für jeden Tip und AT-Motor

Bastian
__________________
Nutze den Tag ...

Mein A-B-Transformator
Mit Zitat antworten