Thema: 3er E36 ABS- Defektmeldung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.08.2003, 15:51     #1
MiBu325   MiBu325 ist offline
Profi
  Benutzerbild von MiBu325

Threadersteller
 
Registriert seit: 12/2001
Ort: D-52064 Aachen
Beiträge: 1.851

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325iA & BMW R1200 ST

AC
ABS- Defektmeldung

Hei Jungs,
nachdem ich heute nach 10 tagen wieder in meinen Bimmer gestiegen bin meldete sich eine ABS-Warnanzeige im Cockpit und blieb auch ständig an.
1. Versuch: Motor aus , 1 Minute, gewartet Motor an: ABS-Lampe brennt.
2. Versuch: Sicherungen kontrolliert und alle 3 raus und wieder rein(wg. ev. Kontaktproblemen) keine Änderung.
3. Versuch. Vollbremsung-> 2 schwarze Streifen im Teer-> Bremse bremst aber ABS regelt wirklich nicht.
Da habe ich gedacht: Mist , da muß ich wohl gleich mal die Sensorleitungen überprüfen, da hier schon mal ein Mader rumläuft.
Ich gehe kurz in ein Geschäft, nach 10 minuten komme ich wieder zurück, starte den Motor ABS-leuchte erlischt.....Bremsversuch....ABS regelt , alles wieder in Ordnung.
Was war das? Muß man beim Reset den Motor vielleicht einfach länger ausgeschaltet lassen?Ist jetzt wieder alles in Ordnung , oder soll ich doch nochmal die Sensor-Leitungen überprüfen?
__________________
Viele Grüße
MiBu325

MiBu´s 2,5l Schleuder
Userpage von MiBu325
Mit Zitat antworten