Thema: 3er E30 Mängel 320i E30?
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.08.2003, 11:15     #4
Gunnar   Gunnar ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Gunnar
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 7.314

Aktuelles Fahrzeug:
E30, G12
Rost ist beim Nachfacelifter nicht mehr so problematisch, dennoch sollte man sich einige Stellen genau angucken.
- Heckblech über dem Abschlepphaken
- Türanschläge unten beim Zweitürer
- Einfassung der Kennzeichenbeleuchtung
- Tragblech der Batterie
- Wagenheberaufnahmen
Und natürlich auf gepfuschte Unfallreparaturen achten.

Das Getriebe ist oft nass, liegt am Simmerring Getriebeausgang.
Die Servolenkung ist ebenfalls oft undicht.

Zahnriemen wie oben schon gesagt alle 4 Jahre/80 tkm, am besten gleich mit einplanen (ausser Nachweis liegt vor).

Differentialgeräusche (Kreisssäge) beim Fahren sind chronisch.

Öl und Wasser gut angucken, Kopfrisse sind beim M20 keine Seltenheit.
Userpage von Gunnar
Mit Zitat antworten