Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 31.07.2003, 17:46     #1
Daniel328   Daniel328 ist offline
Senior Mitglied
 

Threadersteller
 
Registriert seit: 05/2003
Ort: D-8* München
Beiträge: 185

Aktuelles Fahrzeug:
130i E87
E36-Automatikgetriebe "spackt rum"

Mein Bimmer bringt mir kein Glück. Direkt nach dem Kauf wurde er immer zu heiß - nachzulesen hier: Schnell gefahren - Motor zu heiß

Nach etlichen Werkstattaufenthalten wurden Thermostat, Wasserpumpe und Viscokupplung getauscht. Seit dem wird überhitzt er nicht mehr - allerdings bin ich noch kein mal Vollgas gefahren (max. war etwa 210 bis 215, soviel die Straßenlage hergab), und bei höheren Drehzahlen bzw. höherem Tempo (180 aufwärts) riecht die Luft aus der Heizung manchmal leicht "verschmort" (nur ein kurzer Windstoß, und ungefähr so, als würde man die Nase bei heißem Motor direkt über die Plastikabdeckung des Motors halten - ist das normal? Vermutlich nicht ). Zylinderkopfdichtungsschaden ließ sich nicht nachweisen (weder bei BMW, noch bei einer freien Werkstatt).

Jetzt sind mir mehrere Verspackungen meines Automatikgetriebes aufgefallen.
1. Bei ca. 160 km/h hüpft die Drehzahl auf einmal etwa 200-300 Umdrehungen runter, bei ca. 170 km/h hüpft sie wieder hoch (ohne Gangwechsel).
2. Grade eben habe ich den Wählhebel auf D gestellt und bin von einem Parkplatz gefahren. Irgendwie kam mir das Fahren sehr merkwürdig vor - ich habe dann nach ein paar hundert Metern festgestellt, dass das Getriebe nicht schaltet. Meinem Gefühl nach war der 2. Gang eingelegt, Fahrmodus E war eingeschaltet (es war direkt nach dem Start). An der erstbesten Ampel (nach vielleicht 500 Metern) habe ich auf P gestellt, und den Motor ausgemacht. Wieder gestartet, Wählhebel auf D und alles geht wieder perfekt.
3. Mehrmals kam es mir subjektiv so vor, als würde das Fahrgeräusch beim Beschleunigen auf der Autobahn "anders" sein - ich kann es leider nicht näher beschreiben.

Ist 1.) normal? (evtl. irgendwas wg. Wandlerschlupf?)
Passiert 2.) hin- und wieder?
3.) kann ich mir auch eingebildet haben.

Ach ja, wer den alten Beitrag nicht lesen möchte: Es ist ein 328i, Baujahr 96.

Ciao
Daniel
Mit Zitat antworten