Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.07.2003, 07:54     #15
Emil69   Emil69 ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Emil69
 
Registriert seit: 05/2003
Beiträge: 371

Aktuelles Fahrzeug:
330 CdA, Beetle 1.8T (Meine Frau), 318 Ci (Mein Dad)

OF-xx 330
Der Sinn ist nicht wirklich der selbe ... oder nur im weitesten Sinn ...

Abbiegelicht (ist ein zusätzlicher Scheinwerfer) funktioniert nur bei geringen Geschwindigkeiten und leuchtet fast 90° zur Seite - es ist halt ein "Abbiegelicht". Das Kurvenlicht bewirkt ein Anpassen der Hauptscheinwerfer an den Lenkeinschlag und schwenkt diese max. 15-30° und bewirkt insbesondere eine besser Kurvenausleuchtung bei höheren Geschwindigkeiten. Später soll es AFAIK auch ein minimales Anheben der Scheinwerfer geben. So etwas wie: wenn ich über 130 km/h fahre, dann bin ich auf der Autoahn und kann das Abblendlicht anheben ...

Eine Kombi zwischen beiden Systemen gibt's AFAIK bei OPEL's Signum. BMW bietet "nur" reines Kurvenlicht.

HTH, Emil
Mit Zitat antworten