Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.07.2003, 22:22     #12
Pamina   Pamina ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Ort: Allgäu
Beiträge: 58

Aktuelles Fahrzeug:
320d 150PS

AIC-WK 819
[QUOTE]Original geschrieben von StefanB

Zahlen musste ich nix: Während der Wagen zur Inspektion in der Werkstatt stand, rief der Service-Mensch bei mir an und teilte mir mit, dass die QL getauscht würden und dass die Kosten BMW übernimmt.

Am Morgen, als ich das Auto abgeliefert hatte, war von neuen QL noch keine Rede. Ich hatte nur ein Knarzen in der Lenkung bemängelt und der Service-Man meinte bei der Annahme, er hätte bereits einen Verdacht und das sein nix grosses.



War bei mir auch so, 320d im Dez 1999 ausgeliefert, Sommer 2001 Inspektion, ich hatte ein "schwimmen" bemängelt, Anruf der Werkstatt, Querlenker hin, Kundendienst dauert ein paar Stunden länger, Querlenker wird gemacht, geht auf Kulanz....ist direkt so gesagt worden.

Obwohl der Wagen nicht bei meiner Haus- und Hofwerkstatt gekauft wurde, die werden firmenseitig wo anders bestellt - mein BMWchen ist ein Firmenwagen - trotzdem kein Thema, ging auf Kulanz, obwohl meine Firma das sicher berappt hätte, weil die Außendienstkisten müssen ja sicher sein...

Wundert mich schon, daß Du erst mal zahlen sollt, und dann Kulanzantrag usw,
__________________
Grüße Margot

selig die Schläfer - denn ihnen gehören die Träume
Mit Zitat antworten