Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 23.07.2003, 13:05     #9
Basti   Basti ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von Basti
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: D-
Beiträge: 1.264

Aktuelles Fahrzeug:
ja, dazu noch ein 325i Cabrio E30
Unabhängig davon daß ich den unnötigen Beschleunigungsassitentenmist wohl nie ausprobieren werde: In der Anleitung steht "Gaspedal schnell voll durchtreten - Kickdown"

So wie Du das beschreibst hört sich das nach normalen Anfahren an - vielleicht bist Du einfach nur zu zaghaft (oder zu langsam )

Basti

PS: hab ihr das auch manchmal: Vorwiegend beim Wechsel vom Vorwärts- in den Rückwärtsgang und umgekehrt kommt es beim ersten Anfahren in die "andere Richtung" zu einem deutlich "Einschaltruck" (oft auch beim ersten Anfahren nach dem Motorstart), ähnlich wie wenn man bei einer Automatik den Einschaltpunkt nicht abwartet und zu früh Gas gibt. Danach läuft alles wie Butter. Selbst längeres Warten nach dem Gangeinlegen hilft da nichts.
Auch wenn ich bei längerem Halt den Leerlauf einlege und dann wieder anfahre tritt das Rucken nicht auf.
__________________
"Autos, die ungeachtet der Fahrweise weniger als 15 Liter brauchen, machen mich müd und traurig" (aus: motor revue 2/84)
Mit Zitat antworten