Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 10.10.2001, 00:36     #9
Eisenmann   Eisenmann ist offline
Mitglied
 
 
Registriert seit: 05/2001
Ort: Gummersbach
Beiträge: 93
HI!

Und ob es mit dem K&N zusammenhängt:
Durch die höhere Durchlässigkeit ist die Filterwirkung auch herabgesetzt, anders geht es ja auch nicht, ionisierende Ölbeschichtung hin oder her.
Sicherlich filtert der K&N noch ausreichend, aber der Draht des Lufmengenmessers ist ein äußerst empfindliches Teil, welches auf Ablagerungen äußerst empfindlich reagiert.

Auf jeden Fall würde ich den K&N vor der Reparatur entfernen!!

Und bei einem Turbo macht sich eine fehlerhafte Luftmengenmessung eben besonders bemerkbar!!

Der K&N kommt konzeptionell halt aus der Vergaser-Zeit!

Grüße, Ingp
Mit Zitat antworten