Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.07.2003, 11:00     #2
nate   nate ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 07/2003
Beiträge: 7

Aktuelles Fahrzeug:
E36 325i Coupé

CH
Hatte genau das selbe Problem.
Einfach das Teil von innen(unter dem Scheinwerfer) ausbauen, auseinandernemen und reinigen. Vorher musst du die Düsen vorne rausziehen, damit du das Gegenstück hinten rausziehen kannst.
Wenn die Pumpe Druck auf die Leitung gibt, drückt es die Düsen nach vorne und öffnet so das Ventil. Wenn sich da Schmutz drin verklemmt sabbert es immer etwas.
Ursprünglich hat der Waschwasserbehälter ein Sieb im Einfüllstutzen, das sich bei mir mal verabschiedet hatte. So kann halt auch mal was reinkommen.
Mit Zitat antworten