Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.07.2003, 06:22     #11
MDRS66   MDRS66 ist offline
Junior Profi
  Benutzerbild von MDRS66
 
Registriert seit: 01/2003
Beiträge: 1.375

Aktuelles Fahrzeug:
E90 325i

MD-XX-XX
Zitat:
Original geschrieben von Pullerbacke
Meintest du mich? Falls ja - das Statement habe ich nicht verstanden. Was hat das mit Strom zu rum? Oder wahlweise mit einem Fieberthermometer? *kicher*
Ja ich meinte Dich,wo wohl ließt Du die Temperatur ab?Ich bei mir im Bordcomputer,und mit was wird der wohl betrieben?Die letzten Stände Temp.,auch Sprit, Kilometer ect. bleiben gespeichert weil das Teil ein Elektronischer Temperatursensor ist und nicht von sich aus weiterspeichert,sondern nach der Zündung ausgelesen wird und so geschaltet ist das er sich langsam an die Außentemperatur "herrantastet".Laßt einfach die Zündung an und stellt Eure Autos in die Sonne und danach in die Garage und ihr werdet sehen das die Temp.Anzeige sehrwohl regelt.Defekte kann es natürlich überall
geben.Den Unterschied zwischen einem elektronischen Temperatursensor und einem Fieberthermometer zu erklären ist mir zu Blöd,nachher willst Du noch wissen welcher Unterschied zwischen einer Sanduhr und einer Digitaluhr besteht.
Mit Zitat antworten