Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.07.2003, 21:22     #5
TV   TV ist offline
Junior Guru
  Benutzerbild von TV
 
Registriert seit: 04/2001
Beiträge: 3.598

Aktuelles Fahrzeug:
E39 530iT

MTL-XX XX
Du brauchst keine einzelnen Stellmotoren tauschen, die sind schon am Heiz/Klimagerät dran. Du tauschst die komplette Einheit. Kühlwasser und Kältemittel müssen dazu abgelassen werden. An das Heiz/Klimagerät gehen 3 Wasserschläuche, 2 Leitungen fürs Kältemittel und 2 Stecker fürs Elektrische...das wars. Das Aufwendigste am Umbau ist eigentlich nur das Ausbauen des Armaturenbretts. Der Rest ist Plug and Play.
__________________
Gruss Torsten
Userpage von TV
Mit Zitat antworten