Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.07.2003, 18:11     #1
Björn P.   Björn P. ist offline
Junior Freak
  Benutzerbild von Björn P.

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2002
Ort: D-22529 Hamburg
Beiträge: 496

Aktuelles Fahrzeug:
F11 525d Touring

HH - ...
Merwürdiges Problem beim Beschleunigen

Moin moin.

Ich habe bei meinem 316i (M43) ein merkwürdiges Beschleunigungsproblem.
es äussert sich so, als würde ich ein Turboloch haben, was zwar nicht möglich ist (habe ja kein Turbo), aber so fühlt es sich an.
Fast jedes mal beim Anfahren habe ich das Problem, daß zwischen 2000-3000 (meist 2500-3000) U/Min mein Auto nicht mehr zieht.
Die Drehzahl bleibt beim "Leistungsloch" konstant (also fällt nicht ab), aber es ist kein Vortrieb zu spüren. Erst nach 2-3 Sek. kommt der Schub wieder.
Das habe ich zumeist im 2. Gang aber gelegentlich auch im 3. oder 4.
Jetzt gerade eben bin ich ein längeres Stück gefahren und habe aus einem Ort auf ca. 160 Beschleunigt, dabei ist mir aufgefallen, daß sich der Verbrauchsanzeiger ständig hin und her bewegt, so im 1/2 bis 1 Sek. Takt.
Immer dann wenn der Verbrauchsanzeiger sich zurückbewegte (ca. von 14 auf 12 Liter/100km und zurück) merkte ich auch ein Abfallen der Leistung.


Gruß und vielen Dank,
Björn P.

Geändert von Björn P. (23.07.2003 um 17:13 Uhr)
Userpage von Björn P.
Mit Zitat antworten