Thema: 3er / 4er allg. e 90 in der neuen auto motor sport
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.07.2003, 20:42     #51
pitt   pitt ist offline
Junior Freak
 
 
Registriert seit: 11/2001
Beiträge: 477

Aktuelles Fahrzeug:
E36 323i Coupe
Ich bin grundsätzlich auch Nobs Meinung, dass BMW in der Vergangenheit wirklich gut zu bedienende Armaturen gebaut hat. Ob das Kind nun fahrerorientiert heißt oder nicht - Worte sind nur Schall und Rauch.
Fakt ist, dass man z.B. im E36 die Hand kaum vom Lenkrad nehmen muss um die Lautstärke vom Radio zu bedienen oder die Klima zu verstellen. Dass das Ganze IMHO selbst im E46 ohne Fernbedienung schon nicht mehr ganz so funktioniert ist wirklich schade. Aber gerade da macht der E65 oder auch der E60 (bin beide selber schon gefahren) richtig Punkte gut. I-Drive hin oder her, es ist natürlich anders als in Vergangenheit aber rein ergonomiemäßig ist das nahezu perfekt. Dass die sonstigen Armaturen mit den beiden Häuschen auf dem Armaturenbrett nicht wirklich 100% toll aussehen ist traurig, aber angesichts der Straßenlage des neuen Fahrwerks und des geilen 8-Zylinder-Sounds wirklich zu verkraften.
Ich hoffe, dass der E90 auch diesbezüglich wieder ein BMW wird - denn das macht das an den Blau-Weißen ja mal auch ganz stark aus.
__________________
So denn!
Pitt
Mit Zitat antworten