Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.07.2003, 22:32     #53
Sebastian   Sebastian ist offline
Freak
  Benutzerbild von Sebastian
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Franken
Beiträge: 689

Aktuelles Fahrzeug:
Volvo V40
Hi

also mein Anfänger auto war gleich ein 318i E30. Meinen Führerschein hab ich im Nov. bekommen. Also die besten Vorrausetzungen: Fahranfänger, Hecktriebler und die ersten Fahrten gleich im Winter . aber denkste ich hat in den 2 Jahren in denen ich mein E30 hatte im Winter immer höllischen Spaß und ich bin auch auf der Straße jeden Berg hochgekommen. Kann laut meinem Arbeitskollegen daran liegen das die E30 schon serie so ne 10% Sperre hatten? Spektakulär waren die Drift einlagen: Nachts halb drei heim von der Dise 6-7cm neuschnee auf der Straße. Schnee ohne ende und Sicht keine 20m. was macht man da? ALDI-PARKPALTZ-EXTREM-DRIFTING Saugeil!! Deswegen hab ich mir letztes Jahr wieder nen E30 als Winterauto geholt. zwar nur nen 316 aber zum richtig schön driften auf leicht verschneiten Parkplätzen einfach geil *schwärm*. Ansonsten muss man halt immer vorsichtiger fahren wenns irgendwie nass oder schnee bedeckt ist.

Aber das ist doch kein Vergleich zu den E46!! Hab den 320d von meim Vater mal mit und ohne ASC über nen teils vereisten Parkplatz gejagt. Ohne ASC kannste wunderbar driften . mit ASC fährst halt einfach nur nen kreis! LANGWEILIG
__________________
Herrenloser Kleinwagen in Luftfilterkasten gefunden!!

Der Spritvernichter

Geändert von Sebastian (09.07.2003 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten