Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.07.2003, 09:41     #5
Gearhead   Gearhead ist offline
Senior Mitglied
  Benutzerbild von Gearhead
 
Registriert seit: 12/2002
Beiträge: 115
Re: 318ti mit M-Paket = Fahrwerk zu soft, was ändern?

Zitat:
Original geschrieben von Walker
Hab seit heute nen 318ti mit M-Paket, aber mir is das Fahwerk zu soft.
Erstmal Glückwunsch und viel Spaß mit dem Wagen!
Die Frage ist, was meinst Du mit "soft"? Ist Dir das Fahrwerk zu weich, weil Du noch nicht jeden Gullideckel spürst oder stört Dich eher die zu starke Seitenneigung?
Bei letzterem kann es sein, daß Dir Federn nur wenig helfen. Ich fahre meinen 323ti mit AC-Schnitzer-Federn (sind auf die M-Dämpfer abgestimmt) und der Wagen neigt sich immer noch recht stark. Ich würde in diesem Fall daher eher neue Stabi's von Eibach oder H&R als Alternative empfehlen. Vor allem beeinträchtigen die den Fahrkomfort auf Bodenunebenheiten nicht so stark, wie ein bretthartes Fahrwerk.
Wenn Dir das Einlenkverhalten zu schwammig ist oder der Wagen sich irgendwie indirekt fährt, würde ich erstmal auf die 17er warten (vielleicht kannst Du ka testweise mal die Räder von einem Bekannten montieren). Hier mal ein Vergleich der Seitenwandhöhe (je nach Reifenhersteller variiert das noch etwas):
225/50-16: ca. 11cm
225/55-16: ca. 12cm

225/45-17: ca. 10cm
235/40-17: ca. 9,5cm
Diese Unterschiede machen einiges aus, wenn es um die Lenkpräzision und Gesamthärte des Fahrwerks geht.
Mit Zitat antworten