Thema: 3er E36 Distanzen auf dem E36
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.05.2001, 16:08     #11
JLA   JLA ist offline
Junior Mitglied
 
 
Registriert seit: 04/2001
Ort: D-79541 Lörrach
Beiträge: 38
Hallo,

ich habe bei meinen Winterreifen 7J16" Et 47 Original BMW Doppelspeiche auf dem 328 Coupe mit einer Tieferlegung von ca. 30mm
hinten 13mm Distanzscheiben drauf (Pro Seite natürlich). Allerdings Kante gebördelt. (10er gehen ohne Bördeln)
Vorne das Gleiche.
Habe aber schon 15er und 10er ausprobiert und kommt nicht so gut. Bin halt Perfektionist. Die Optik und die Breite der Distanzscheibe hängt allerdings auch stark von Tieferlegung ab. Breite Scheiben auf einem nicht tiefergelegten Auto, sehen meiner Meinung nach meist beschissen aus.
Das mit dem Messen vom Reifen zur Kante ist ein guter Anhaltspunkt.
Wenn du bei neuen Felgen den Abstand bestimmen willst ist immer die Felgenbreite z.B. J7 = 7 Zoll und vorallem auch die Einpresstiefe ET der Felge entscheidend. BMW-Felgen in diesen Grössen haben immmer zwischen ET 42 und Et 47 (ohne Revolver , quatsch ohne Gewähr)
Denk aber daran, dass zu den 100 DM für die Scheiben auch noch ca.10*
5DM = 50DM für die Radschrauben ausgeben musst.
Um die notwendige Länge der neuen Schrauben zu bestimmen, misst du das Gewinde der Original-Schrauben und addierst die Breite der Distanzscheibe dazu. Aber Vorsicht !!! Dabei musst du beachten, ob es sich beim Schraubenkopf um ein Kegel oder Kugelkopf handelt, sonst stimmt das ganze wieder nicht.
Wenn du die neuen Schrauben reindrehst gilt als Faustregel min. 5-6 Umdrehungen die das Gewinde greifen muss.
Sind die Radschrauben zu lang (beim E36 ab ca. 10 Umdrehungen auf der HA) schleifen sie innen an der Trommel. Sind sie zur kurz besteht die Gefahr, dass sie abscheren (brechen).

Hoffe geholfen zu haben

Gruss Jürgen

------------------
JLA_E36_328i
Mit Zitat antworten