Thema: 3er / 4er allg. Leistungsmangel 330Ci
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 08.10.2001, 11:59     #45
ChrisFaber   ChrisFaber ist offline
Junior Profi
 
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: Luxembourg
Beiträge: 1.380

Aktuelles Fahrzeug:
F01 760i, E91 330iA Touring, E46 330dA Touring, E86 Z4M Coupe, VW Käfer 1302 Cabrio '71
@taissel:
jetzt relax dich mal. also ein auto ist noch immer ein gebrauchsgegenstand!!! Vor allem ein BMW. Und wenn ich will, dann fahr ich den auch ab km 0 mit vollgas über die autobahn. würd ich nicht machen, aber selbst dann sollte das ding halten. vielleicht nicht 400000km sondern 350000km, mir aber beides wurscht weil ich die eh nicht so lange fahre.
und wenn du dein auto 10000km einfährst... ja da haste ja viel spass. angenommen, deutscher jahresdurchschnitt 15000km in Dland. also kannst du dein BMW nach 8 monaten erst richtig rannehmen... also dafür kauf ich mir dann aber nicht ein schnelles auto.
Nicht dass du denkst, ich fahre mein wagen nicht a bisserl warm bevor ich richtig aufs gas steige aber ein motor sollte sowas einfachen aushalten. wir reden hier von serienmotoren!!! Bei M motoren noch verständlich, aber bei normalen sixpacks... also bitte!
Stell dir mal vor, es gibt auch leute die sich einfach so ein auto kaufen und vielleicht grade mal den wagen am anfang einfahren, aber noch nie von der öl temperatur gehört haben und deren wagen läuft auch, und meistens nicht schlechter. fahren vollgas auch mit kaltem motor. ja sowas gibts und nicht zuwenig und die motoren halten trotzdem. also ist zwar schön und gut, dass dein motor 1.500.000km halten soll, aber man kanns auch übertreiben...

ach ich fang an mich hier zu wiederholen...

@coupefan:
also, so wie du, hätte ich das auch gemacht. und wenn der motor das nicht aushält, die einzig richtige konsequenz ziehen: ciao BMW!
Naja meine ansicht der dinge...

sorry dass ich mich hier eingemischt habe...

christian
Mit Zitat antworten