Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.07.2003, 09:17     #3
Georg   Georg ist offline
BMW-Treff Team
  Benutzerbild von Georg
 
Registriert seit: 03/2001
Ort: D-814XX München
Beiträge: 43.122

Aktuelles Fahrzeug:
325iCab (E30), Z1 (AL02039) 850CSi (E31) 325Ci Cabrio (E46)

M-GH 3250
Hab ich auch schon mehrmals gelesen.
Wenn man die prognose aber vollständig liest / abdruckt und nicht nur die Ausschnitte die einem gerade passen, dann gehört da aber noch was dazu.
BMW wird immer separat erwähnt, als einziger Hersteller, bei dem es noch gar nicht sicher ist, was mit ihm passiert.
Je nachdem könnte er als kleinster aber sechster Hersteller weiterexistieren, oder aber eben geschluckt werden.
Bei den anderen wird das schlucken schon als gesichert angenommen.

Durch die weitere Entwicklung zum Global Player hat BMW aber trotz dem Wegfall von Rover weiterhin gute Karten.
Der Mini läuft gut, gewisse Autos sind gerade in den Staaten ein renner.
Der Auslandsverkauf (USA etc.) entwickelt sich positiv, mit dem X3 wird ein neues Segment erschlossen, dito bald mit dem 1er/2er

Einziger Knackpunkt ist IMHO der Absatz des neuen 5ers.
Wenn das in die Hose geht, hat BMW ein Problem.
Der Gewinn wird sicher nicht mit dem 7er gemacht, sondern mit den Segmenten darunter.

Georg
__________________
Der BMW-Treff Shop! Einfach hier klicken und bestellen!

Das BMW Cabrio ist eines jener sachlichen Transportmittel, das grundsätzlich offen, vollgetankt und mit dem Schlüssel im Zündschloß in der Garage stehen muß - für alle dringenden Fälle.
Userpage von Georg Spritmonitor von Georg
Mit Zitat antworten