Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2003, 22:35     #1
Hermann   Hermann ist offline
Senior Guru
  Benutzerbild von Hermann

Threadersteller
 
Registriert seit: 03/2001
Beiträge: 8.180

Aktuelles Fahrzeug:
F45 AT 216d, E36 318i Cabrio, E39 523i Touring
Zweifacher America’s Cup Sieger zu ORACLE BMW Racing

Der Neuseeländer Craig Monk unterstützt das Team ab sofort im Kampf um die legendäre Trophäe

Kiel. „Das Konzept von CEO Chris Dickson hat mich überzeugt. Es bildet das richtige Fundament, um Alinghi 2007 beim America’s Cup in Europa herauszufordern.“ So begründete Craig Monk in Kiel seine Entscheidung, ab sofort für ORACLE BMW Racing an den Start zu gehen. Der 35-jährige Neuseeländer ist nach Gavin Brady die zweite namhafte Verpflichtung der deutsch-amerikanischen Kooperation. Weiterer Berührungspunkt der beiden Landsmänner: Monk und Brady nehmen zurzeit gemeinsam an der olympischen Starboot-Klasse der Kieler Woche teil.

Chris Dickson: „Craig Monk bringt sehr viel Erfahrung mit und die Liste seiner Erfolge ist lang. Er ist ein echtes Energiepaket und wird uns auf der Position des Hauptgrinders verstärken.“ Zudem sei er mitverantwortlich für die Fitness des Teams. Monk, der bereits als Sechsjähriger mit dem Segelsport begann, holte 1992 in Barcelona Olympische Bronze in der Finn-Klasse. Seine größten sportlichen Erfolge feierte Craig Monk beim America’s Cup: Mit Team Neuseeland gewann er die legendäre Silberkanne sowohl 1995 wie auch im Jahr 2000.
__________________
Viele Grüße Hermann

"Nur wer für den Augenblick lebt, lebt für die Zukunft"Heinrich von Kleist
Mit Zitat antworten