Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 02.07.2003, 13:01     #13
MK-MTK   MK-MTK ist offline
Senior Mitglied
 
 
Registriert seit: 10/2002
Ort: D-65719
Beiträge: 145

Aktuelles Fahrzeug:
BMW 325i E36 Coupe
Zitat:
Original geschrieben von Linksbremser
Die Ergebnisse passen genau zu dem was zu erwarten war:

- mehr Drehmoment und niedrigere Leistung bei Super (höherer Brennwert, schlechteres Klopfverhalten)

- mehr Leistung,weniger Drehmoment bei Super + (geringerer Brennwert, aber bessere Klopffestigkeit)

- Drehmomentverlust bei Auslegung der Ansaugbrücke auf maximalen Durchsatz (Leistung) ist ja nun wirklich kein erstaunlicher Sachverhalt.

Mit starren Ansaugbrücke gibt's eben nur zwei Alternativen:

- entweder Drehmomentauslegung, dann fehlt obenrum Leistung (siehe M52), oder
- Leistungsauslegung, dann fehlt untenrum Drehmoment (siehe M50)
Na ja, da gibt es noch andere Alternativen. Ich habe meinen M50 von 2500ccm auf 3000ccm umbauen lassen. Das sind rein rechnerisch +38PS ( 7,15 PS/100ccm). Fächer vom M3 und Metallkat vom M3 düften mit +10 PS dabei sein. Dann noch ein wenig Chip ( Drehmomentoptimiert von unten bis oben ) +22PS bei Drehzalbegrenzung 7000U/min. Alles zusammen dann ca. 263 PS. Eine Testfahrt hat ergeben ( Porsche Cabrio vor mir ) das mit dem altem Chip bei 6800U/min Schluß ist, der Tacho 248 km/h anzeigte und der Porsche auch nicht mehr weg kam. Mit dem anderen Chip fahre ich also beim nächten mal am Porsche vorbei

Prüfstand kommt noch und ist sicher nützlich um die o.g. theoretische Rechnerei zu bestätigen.
Userpage von MK-MTK
Mit Zitat antworten